Weißer Buchenpilz
Bunapi-Shimeji

Kategorie

Gut haltbarer Pilz, der nach der Zubereitung ein wenig krokant bleibt. Von japanischer Herkunft, eignet sich aber für so gut wie jede Küche.

Beschreibung

Der weiße Buchenpilz kommt ursprünglich aus Japan. Der Buchenpilz wird, wie der Name sagt, auf Paketen mit Buchenspänen angebaut. Der Pilz hat einen 5 bis 8 cm langen Stiel und einen Hut mit einem Durchmesser von 1 cm. Der Pilz ist leicht krokant und behält seine Struktur auch nach der Zubereitung. Außer Mandeln erkennt der Feinschmecker auch den Geschmack von Meeresfrüchten. Buchenpilze werden sowohl einzeln als auch in Bündeln angeboten. Die Bündel sind häufig noch mit etwas Wachstumsboden versehen. Dieser kann vor der Zubereitung entfernt werden. Der Buchenpilz ist langlebig und sowohl in europäische als auch asiatische Pilzmischungen.