Nameko/Stockschwämmchen
Pholiota microspora

Kategorie

In kleinen Bünden wachsender Pilz mit Charakter, unverzichtbar bei Wokgerrichten.

Beschreibung

Der Nameko ist in Asien, seinem Herkunftsgebiet, ein beliebter Pilz. In den Niederlanden wird er auch unter dem Namen Bündelpilz verkauft, da er in Bündeln diverser Größen wächst. Der Nameko ist ein stabiler Pilz mit einer von Natur aus dünnen, seidigen Gelatineschicht, die bei der Zubereitung verschwindet. Der Geschmack des glänzenden, bernsteinfarbenen Pilzes ist erdig und erinnert ein wenig an einen Wald. Wir bauen diesen Pilz auf Paketen mit Sägespänen an. Traditionell lassen wir beim Abschneiden ein kleines Stück des Substrats (im Wachstumsboden) zurück. Das fördert die Haltbarkeit. Für die Nutzung muss dieser nur noch abgeschnitten werden. Die Pilze sind dann auch direkt getrennt. Der Nameko darf in Wokgerichten oder Nudelsuppen nicht fehlen.